Meine Favoriten 2022 – £5.000 Portfolio

Es ist Dezember 2021 und ich starte mein persönliches „Favoriten-Portfolio 2022“.

Es handelt sich hier um ein Muster Portfolio, welches ich beispielhaft mit meinen persönlichen Favoriten an Seedrs Startups bestücke. Hierzu sollen innerhalb der nächsten 10-15 Monate insgesamt GBP 5.000 angelegt werden. Die Größe der Investments wird ca. GBP 200 bis 500 je Startup betragen, so dass ein Portfolio aus ungefähr 15-20 Startups entsteht.

Es handelt sich um ein beispielhaftes Muster-Portfolio. In jedes hier erwähnte Startup werde ich ebenfalls in meinem eigenen Portfolio investieren. In meinem echten Portfolio investiere ich mindestens den hier erwähnten Betrag (oder mehr).

Investiert wird in die Startups über die Plattform Seedrs. Eingeschlossen sind Startups die im neuen Bereich „Private Deal Room“ aufgeführt sind. Pre-Emption Runden sind ebenfalls enthalten im Investment-Universum, sofern neue Investoren an diesen teilnehmen können. Ich behalte mir vor, bis zu GBP 250 insgesamt zu verwenden, um einen Mini-Anteil an Startups über den Zweitmarkt einzukaufen. Dieser Anteil ist kein Investment, welches Rendite bringen soll. Stattdessen dient der Mini-Anteil nur dazu, ein Eintrittsticket für die Teilnahme an zukünftigen Pre-Emption Runden zu kaufen, die eben nur für Bestandsinvestoren geöffnet sind. Einzelne Verkäufe über den monatlichen Zweitmarkt behalte ich mir ebenfalls vor, um den Barbestand des Portfolios wieder zu erhöhen, falls sich die Investmentthese eines Startups aus meiner Sicht deutlich verschlechtert.

Dieses Portfolio ist mein persönliches Musterportfolio und könnte theoretisch von interessierten Investoren nachgebildet werden. Es wird in diesem Portfolio nicht auf Steuervorteile geachtet, die zum Beispiel für UK-Investoren durch die Nutzung von EIS/ SEIS entstehen können.

Um sofort von einem neuen Investment für das Portfolio 2022 zu erfahren, abonniert hier den Newsletter. Die Inhalte des Newsletters werden ebenfalls als Blog-Artikel veröffentlicht, jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt oder nachdem die Investmentrunde bereits geschlossen sein könnte.

Hier geht es zu den ersten Investments dieser Serie:
Teil 1, Favoriten-Portfolio 2022: DeadHappy & Hectare

Offenlegung von Interessenskonflikten: In manche der erwähnten Startups habe ich ggf. bereits früher und/ oder zu einer niedrigeren Bewertung oder besseren Konditionen investiert.

Risikohinweis: Dies ist mein persönliches Muster-Portfolio 2022. Die Inhalte dienen ausschließlich der allgemeinen Information und sind ohne Gewähr. Es handelt sich nicht um eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf bestimmter Startups oder Finanzinstrumente. Es handelt sich hier nicht um Anlageberatung. Ihr entscheidet selber, was ihr macht. Investitionen in Startups sind Hochrisiko-Investments und führen regelmäßig zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals. Es handelt sich um eine illiquide Investment-Klasse. Bitte beachtet auch den Disclaimer.

Philip

Seit 2014 investiere ich in Startups. In den letzten Jahren ist mein Portfolio auf über 150 Beteiligungen verschiedener Größe gewachsen. Auf meinem Blog berichte ich regelmäßig über Crowdinvesting und meine Investments.

Schreibe einen Kommentar